Es gibt heute viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre eigene Website erstellen können, und viele davon sind kostenlos.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Website für sich selbst, ein Unternehmen, ein Hobby oder einfach nur zum Lernen zu erstellen, ist Google Sites.

Google Sites ist ein kostenloses Angebot von Google, das Sie nutzen können, indem Sie einfach ein Google-Konto haben. Unabhängig davon, ob es sich um ein kostenloses Konto handelt, das Sie für Ihre persönlichen Zwecke verwenden, oder um ein kostenpflichtiges Google-Konto über Google Workspace, Sie haben Zugriff auf Google Sites.

Sie können Google Sites verwenden, um eine vollständige Website zu erstellen, die ganz Ihnen gehört. Wenn Sie Ihre eigene Domain kaufen, können Sie diese Domain sogar mit einer neuen Site oder einer Ihrer veröffentlichten Sites verknüpfen, sodass Sie eine Website unter dieser Webadresse haben können.

You can create a Google site by signing into your Google account, going to https://sites.google.com, choosing a template, adding content, then publishing your site. You can then change the restrictions on the site to restrict access to a select group of people or make it public for anyone on the Internet.

Unser Leitfaden wird unten mit weiteren Informationen zum Erstellen von Websites mit Google Sites unter Verwendung Ihres kostenlosen Google-Kontos oder eines kostenpflichtigen Google-Kontos mit Google Workspace fortgesetzt.

So erstellen Sie eine Google Site, wenn Sie ein Google Workspace-Konto haben

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Workspace-Konto an.
  2. Gehen Sie zu sites.google.com.
  3. Wählen Sie eine Vorlage aus.
  4. Inhalt hinzufügen.
  5. Klicken Publishgeben Sie Ihrer Website einen Namen und klicken Sie dann auf Publish.
  6. Klicken Share with others.
  7. Auswählen Links.
  8. Wählen Sie das Published siteund wählen Sie dann die gewünschte Berechtigungsstufe aus.

Unser Leitfaden wird unten mit zusätzlichen Informationen zum Erstellen Ihrer eigenen persönlichen Webseite oder Website mit dem kostenlosen Google Sites-Tool fortgesetzt, einschließlich Bildern dieser Schritte.

So erstellen Sie eine Google-Site, wenn Sie ein persönliches Google-Konto haben (Anleitung mit Bildern)

Die obigen Schritte haben Ihnen gezeigt, wie Sie eine Google Site erstellen, wenn Sie ein kostenpflichtiges Google Workspace-Konto haben.

Wenn Sie jedoch ein kostenloses Google-Konto verwenden, ist der Vorgang sehr ähnlich.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Sie bei dem Google-Konto angemeldet sind, das Sie verwenden möchten, und gehen Sie dann zu https://sites.google.com.

Wenn Sie noch kein Google-Konto haben, können Sie sich unter anmelden https://myaccount.google.com.

Schritt 2: Wählen Sie eine der Vorlagen aus, die Sie für Ihre neue Website verwenden möchten.

Ich wähle die Help-Center-Option, aber Sie können wählen, welche Ihren Anforderungen entspricht.

Schritt 3: Beginnen Sie mit dem Hinzufügen von Inhalten zu Ihrer neuen Website.

Es wird eine Tour mit einem Bildschirmassistenten geben, die Sie vielleicht machen möchten, um sich mit der Benutzeroberfläche vertraut zu machen.

Website-Inhalt hinzufügen

Schritt 4: Wählen Sie die Registerkarte Seiten oben in der Spalte auf der rechten Seite des Fensters und klicken Sie dann auf die Schaltfläche + unten in dieser Spalte, um zusätzliche Seiten zu Ihrer Website hinzuzufügen.

weitere Seiten hinzufügen

Schritt 5: Klicken Publish Geben Sie Ihrer Website oben rechts einen neuen Namen und klicken Sie dann auf Publish.

Beachten Sie, dass diese Seite noch nicht ganz öffentlich ist, Sie müssen also noch eine Änderung vornehmen, die wir im nächsten Schritt besprechen werden.

wie man eine Website mit Google Sites erstellt

Schritt 6: Klicken Sie auf Share with Others oben rechts im Fenster.

klicken Sie auf Mit anderen teilen

Schritt 7: Klicken Sie in die Links.

Klicken Sie auf den Abschnitt Links

Schritt 8: Klicken Sie auf Published Sitedann wählen Sie die Public.

Wählen Sie Veröffentlichte Website und dann Öffentlich aus

Wenn Sie Ihre Website nicht öffentlich machen möchten, damit sie von jedem im Internet gefunden werden kann, müssen Sie hier die entsprechende Einstellung für das auswählen, was Sie möchten.

Unser Tutorial wird unten mit zusätzlichen Erläuterungen zum Erstellen neuer Google Sites fortgesetzt.

Weitere Informationen zum Erstellen einer Google-Site mit Google Workspace oder kostenlosen Google-Konten

Wenn Sie ein kostenloses Google Sites-Konto erstellen, befindet es sich auf einer Subdomain der Google-Website. Wenn Sie Ihre eigene Domain verwenden möchten (z. B. die Domain dieser Website ist solvesy.net), müssen Sie eine Domain kaufen und diese mit Ihrer Google-Site verknüpfen.

Da Sie bereits im Google-Ökosystem arbeiten und ein Google-Konto haben, geht dies am einfachsten mit Google Domains.

Sie können einfach zu gehen https://domains.google.com und suchen Sie eine Domain, die Sie verwenden möchten, und kaufen Sie dann diese Domain.

Sobald Sie die Domain haben, können Sie auf die Schaltfläche „Verwalten“ rechts daneben klicken und dann die Option „Website“ in der linken Spalte auswählen. Sie können dann auf die Schaltfläche Website erstellen klicken und mit der Erstellung Ihrer eigenen benutzerdefinierten Google Site mit der gerade erworbenen Domain beginnen.

Beachten Sie, dass es eine Reihe verschiedener Optionen gibt, die Sie verwenden können, wenn Sie eine Website mit Ihrer Google-Domain erstellen, aber nicht alle sind kostenlos. Google Sites ist jedoch immer noch eine Option, also sollten Sie sich vielleicht für diese entscheiden, um die Dinge einfach zu machen. Sie können später jederzeit zu einem kostenpflichtigen oder anderen Dienst wechseln, wenn Sie etwas mit mehr Optionen erweitern möchten.

Sie können in Ihrem Konto viele verschiedene Google Sites erstellen, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob Sie Ihre Website für einen anderen Zweck verwenden oder ihr Aussehen ändern möchten.

Beachten Sie, dass der Administrator einer Google Workspace-Domain Berechtigungen für andere Nutzer in dieser Domain für nahezu jede Google-App, einschließlich Google Sites, festlegen kann. Wenn Sie die obigen Schritte zum Erstellen einer Google Site in Ihrem Google Worskapce-Konto nicht ausführen können, hat der Administrator möglicherweise den Zugriff auf diese Funktion für Ihr Konto eingeschränkt.

lösenyourtech.com-Newsletter

Haftungsausschluss: Die meisten Seiten im Internet enthalten Affiliate-Links, einschließlich einiger auf dieser Website.